5.2.2010

Dies ist der Anfang.

Der Anfang unserer neuen Internetpräsenz. Wir werden nun zügig Inhalte einpflegen, um Sie umfassend zu informieren, aber auch zu begeistern. Für ein flexibles, mittelständisches Druckunternehmen mit klar definiertem Leistungsprofil, das ganzheitliche Lösungen in den vielschichtig wirkenden Kommunikationsbereichen bietet.

Schauen Sie zwischendurch mal vorbei!

 

19.1.2010

Kurt Romen-Naegel verstorben

Nach dem Wiederaufbau im Jahr 1950 hat Kurt Romen-Naegel das Familienunternehmen in der sechsten Generation bis in das Jahr 2000 geführt. Fairness und Zuverlässigkeit waren stets die Grundsätze seines Handelns. Auch nach seinem aktiven Ausscheiden blieb er dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern eng verbunden. Wir haben einen außergewöhnlichen Menschen verloren, von dem Abschied zu nehmen uns schwer fällt.

 

1.1.2010

Warum ist Napoleon wichtig für uns?

Am 1. Januar 2010 hatten wir unser 210-jähriges Jubiläum. Wenn man so lange besteht, feiert man nicht mehr jedes kleine Jubiläum. Trotzdem sind wir natürlich stolz, als Familienunternehmen auf eine so lange Geschichte zurückblicken zu können. Ach ja, Napoleon. Der herrscht zu Zeit der Unternehmensgründung über große Teile Europas, und Johann Lambert Romen verliert durch ihn seine preußische Buchdruckerkonzession. Das hätte beinahe ein frühes Ende bedeutet. Für die Zeit der französischen Besatzung zieht er aber in das reichsfreie Elten und druckt dort weiter. Heimlich auch den Aufruf „An mein Volk“ von König Friedrich Wilhelm III., der zum Freiheitskampf gegen Napoleon auffordert. Einer Verhaftung konnte er knapp entkommen..